In dieser gehobenen Preisklasse geht es nicht mehr nur um einen ausgewogenen Klang, auch Verarbeitung und Tragekomfort werden bis ins kleinste Detail überprüft. Der Bang & Olufsen BeoPlay H9 hinterlässt dabei im Durchschnitt einen guten Eindruck, was man bei einem Einführungspreis von ehemals 499€ auch erwarten sollte.


Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Bang & Olufsen BeoPlay H9i

Bei Idealo lassen sich bis zum heutigen Tag 6 Testberichte finden, die im Schnitt auf die gute Note 2,4 kommen. Wer sich tiefergreifend mit dem Produkt auseinander setzen möchte, kann sich die Reviews von The Verge (7,3 von 10 Punkten), Pocket-Lint („recommended“) und Techradar (3,5 von 5 Sternen) ansehen. Die über 212 Amazon-User zeigen sich mit 4,1 von 5 Sternen ähnlich zufrieden.

Pro & Contra

  • effektive Geräuschunterdrückung
  • sehr hoher Tragekomfort
  • ansprechendes Design
  • austauschbare Batterie
  • gutes Klangbild…
  • …aber etwas zu starke Bässe
  • Konnektivität nicht optimal

Technische Details

• Bauart: Kopfhörer (Over-Ear) • Bauform: Kopfbügel • Prinzip: geschlossen • Mikrofon: integriert • Schnittstelle: Bluetooth 4.2, Klinkenstecker (3.5mm) • Betriebsdauer: 14h (aktiv) • Frequenzbereich: 20Hz-22kHz • Treiber: 40mm • Kabel: einseitig, austauschbar • Gewicht: 295g • Farbe: schwarz • Besonderheiten: aktive Geräuschunterdrückung, aptX, Gestensteuerung