Mobilcom-Debitel bringt Xiaomi nach Deutschland – Alles Wichtige in Kürze

  • Mobilcom-Debitel bringt als erster Provider Xiaomi-Smartphones nach Deutschland
  • Xiaomi Mi 8, Mi Mix 2S, Mi A2 und Mi A2 lite mit und ohne Vertrag
  • online und in allen Mobilcom-Debitel Shops
  • Tarife in den Netzen von o2, Vodafone und der Telekom verfügbar

Neuerungen ↓ | Mobilcom-Debitel Angebote ↓ | Xiaomi in Deutschland ↓


Xiaomi in Deutschland – Was ist neu?

Die Xiaomi-Smartphones sind bereits seit einiger Zeit auch in Deutschland erhältlich. Zwar mussten Kunden zunächst den Umweg über China-Shops wie zum Beispiel Gearbest oder Banggood gehen, aber inzwischen gibt es diverse Modelle auch direkt bei Händlern wie Notebooksbilliger, Amazon, Comtech und anderen. Auch bei Handy-Shops wie Logitel oder Handyflash sind die Geräte seit einiger Zeit erhältlich. Neu ist allerdings, dass mit Mobilcom-Debitel nun erstmals ein Mobilfunk-Provider mit Angeboten in den deutschen Markt einsteigt. Ab sofort sind vier Xiaomi-Smartphones in verschiedenen Tarifen erhältlich und Kunden müssen Vertrag und Hardware nicht mehr getrennt voneinander kaufen beziehungsweise über einen Zwischenhändler abschließen. Damit schließt Mobilcom-Debitel als Provider diese Marktlücke und bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Xiaomi-Modellen und Tarifoptionen, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt gab.

„Die Xiaomi Smartphones bieten ein wirklich erstklassiges Preis-/Leistungs-Verhältnis“, erklärt Sebastian Goebel, Leiter Category Management bei Mobilcom-Debitel. „Ich bin überzeugt, dass die Geräte und die Tarif-Geräte-Kombinationen, die wir unseren Kunden zur Verfügung stellen, gleichermaßen begeistert aufgenommen werden.“


Welche Xiaomi-Angebote gibt es bei Mobilcom-Debitel?

Mobilcom-Debitel bietet die Xiaomi-Smartphones sowohl mit als auch ohne Tarif an. Alle Optionen sind außerdem online sowie vor Ort in den Shops erhältlich.

Smartphones

Mobilcom-Debitel hat zum Start vier verschiedene Xiaomi Smartphones ins Portfolio aufgenommen. Ob die Auswahl noch ausgeweitet wird, ist bisher nicht bekannt, dürfte aber sicher vom Feedback der Kunden abhängig sein. Bisher können folgende Modelle mit und ohne Tarif bei Mobilcom-Debitel erworben werden:

  • Xiaomi Mi 8 128 GB (Preis ohne Vertrag: 479€)
  • Xiaomi Mi Mix 2S 64 GB (Preis ohne Vertrag: 419€)
  • Xiaomi Mi A2 128 GB (Preis ohne Vertrag: 269€)
  • Xiaomi Mi A2 lite 32 GB (Preis ohne Vertrag: 164€)

Tarife

Die Tarifauswahl bei Mobilcom-Debitel ist riesig, denn Kunden können nicht nur die hauseigenen Tarife (wie zum Beispiel den Comfort Allnet oder den Real Allnet) buchen, sondern auch aus einer großen Auswahl anderer Handyverträge wählen. So sind die Xiaomi-Smartphones beispielsweise auch im beliebten o2 Free, den Vodafone Red-Tarifen oder den Telekom Magenta Mobil-Optionen zu bekommen. Das komplette Angebot kann direkt bei Mobilcom-Debitel eingesehen werden. Besonderer Fokus wird aber auf die eigenen Mobilcom-Debitel-Tarifoptionen gelegt. Die Preise liegen hier zwischen 14,99 Euro und 36,99 Euro monatlich, zusätzlich fällt je nach Smartphone-Modell eine Zuzahlung zwischen 1 Euro und 59,99 Euro an.

Bildquelle: freenet-group.de


Wie kann ich in Deutschland Xiaomi-Smartphones bekommen?

Um Xiaomi-Smartphones in Deutschland zu bekommen, müssen Kunden nicht zwingend den Weg über Mobilcom-Debitel gehen. Während vor einigen Jahren nur China-Shops die Handys angeboten haben – was teilweise mit langen Wartezeiten und kompliziertem Service verbunden war -, hatte Xiaomi 2017 angekündigt, den europäischen Markt flächendeckender zu erschließen. Gestartet wurde in Osteuropa, in Deutschland vertreibt Xiaomi selbst seine Produkte noch immer nicht. Allerdings sind viele Händler in den Markt eingestiegen, sodass die Smartphones inzwischen auch problemlos bei bekannten Online-Händlern wie Noteboooksbilliger, Amazon oder Cyberport zu bekommen sind.

Selbst Angebot mit Vertrag gibt es bereits – allerdings nicht direkt von einem Provider, sondern von Zwischenhändler wie Handyflash. Dort ist die Auswahl mit dem Xiaomi Mi Mix 2S und dem Xiaomi Mi 6 eher überschaubar und nicht auf dem neuesten Stand. Mit dem Mi 8 und den Mi A2 Varianten bietet Mobilcom-Debitel allerdings ein umfangreicheres Portfolio und stellt sowohl High-Class- als auch Budget-Phones zur Verfügung. Außerdem ist die Tarifauswahl breiter aufgestellt, sodass Nutzer mit unterschiedlichen Prioritäten ein passendes Angebot finden können.


Alternativen: Aktuelle Handyverträge im Überblick

Wenn euch die Xiaomi Angebote nicht zusagen, haben wir natürlich noch viele Alternativangebote für euch auf dem Blog. Schaut am besten mal in unsere aktuelle Handyvertragsübersicht. Dort findet ihr zahlreiche Angebote verschiedener Provider und ihr könnt wählen, ob ihr einen Tarif mit Endgerät oder eine SIM-Only-Variante bevorzugt!


Zum Handyvertragsknaller-Newsletter anmelden & nichts mehr verpassen!

Newsletter-Embedding-03