Amazon Cyber Monday 2017 | Die besten Angebote im Preischeck

Der Amazon Cyber Monday lädt vom 20. bis 27. November 2017 wieder Schnäppchenjäger und Rabattdetektive ein, in das bunte Wirbeln des Schnäppchenkarussels einzusteigen. Also bereits vor dem Black Friday öffnet Amazon zum Cyber Monday seine Dealschleusen und lockt Freunde neuester Technik vom Smartphone und Fernseher über den Rasierer bishin zum Haushaltsgroßgerät, aber auch Fashion-Fans mit Cyber-Blitzangeboten in seinen virtuellen Store. Schon ab 13. November laufen aber schon die Countdown-Angebote. Wir prüfen für euch jeden Tag die aktuellen Tagesangebote und verraten euch, ob sich der Kauf wirklich lohnt.


Angebote ⇓ | Preischeck ⇓ | Wann ist Cyber Monday? ⇓ | Tipps & Tricks ⇓


Die Beliebtheit und Lukrativität des Amazon Cyber Mondays haben längst die meisten großen Händler verstanden und werben daher auch über den Black Friday hinaus mit Dauerrabatten, um sich vom Verkaufskuchen ein goldenes Stück abzuschneiden. Doch der Amazon Cyber Monday behält als Urvater der weltweiten Verkaufsaktion die Nase vorn: In keinem anderen Online Shop werden zum großen Verkaufsfest annähernd so viele Deals im Minutentakt feilgeboten wie auf Amazon – nicht zuletzt, weil der Versandriese das Schnäppchenspektakel auch in Deutschland schon vor einigen Jahren von einem einzigen Tag auf die ganze sogenannte Amazon Cyber Monday Week ausgeweitet hat. Damit ihr die Spreu der nur vermeintlich guten Angebote vom Weizen der Knaller-Blitzangebote trennen und an der richtigen Stelle zuschlagen könnt, unterziehen wir Schnäppchenfüchse alle Angebote des Amazon Cyber Monday einem Preischeck.

Amazon Cyber Monday – Aktuelle Angebote unter der Lupe

Um Euch die Palette der Tagesangebote zum Amazon Cyber Monday so komprimiert und übersichtlich wie möglich auflisten zu können, stellen wir das gesamte Deal-Angebot auf den Prüfstand. Wie gehen wir dabei vor? Zunächst vergleichen wir die Preise der aktuellen Angebote zum Amazon Cyber Monday mit idealo oder geizhals und weisen diesen schließlich eine redaktionelle Bewertung zu – so bekommt ihr Aufschluss über die wegweisende Frage für den Online Shopper: Lohnt sich das Angebot wirklich? Nur dann, wenn das Angebot mindestens 10 Prozent günstiger als der nächste Vergleichspreis auf einem der genannten Vergleichsportale ist, verdient es der angebotene Artikel auch wirklich, Schnäppchen genannt zu werden. Die untere Auflistung führt euch durch alle aktuellen Angebote zum Amazon Cyber Monday, einschließlich der Schnäppchenfuchs-Bewertung.

Wie bewerten wir?

Damit ihr die Blitzangebote zum Amazon Cyber Monday nicht umständlich untersuchen müsst, um herauszufinden, ob der entsprechende Artikel ein richtiges Schnäppchen ist, vergleichen wir die Preise der einzelnen Deals mit den Preissuch- und -Vergleichsmaschinen idealo und geizhals. Um eine Kategorisierung sicherzustellen, die so unmißverständlich wie möglich ist und wir euch aus der Flut der Angebote nur die besten herausfiltern möchten, verzichten wir diesmal auf die Kategorisierung nach Ampelfarben, wie etwa beim Media Markt Prospekt Preischeck. In der folgenden Tabelle findet ihr also nur jede Angebote des Amazon Cyber Mondays, bei denen ihr mindestens 10% gegenüber dem Preisvergleich spart.

  • 10% Ersparnis und mehr = lohnt sich

Countdown zur Amazon Cyber Monday 2017 Woche – Der Preischeck

ProduktPreisPreisvergleichSchnäppchenfuchs-Check
Amazon Fire HD 8 Kids Edition99,99€140€29% Ersparniszum Angebot
Amazon Fire 7 mit Alexa54,99€70€21% Ersparniszum Angebot
Sigma 18-250mm f3.5-6.3 DC Makro235€285€18% Ersparniszum Angebot
Philips GC 2994/20 Bügeleisen29,99€37€19% Ersparniszum Angebot
Vileda EasyWring UltraMat26,19€41€36% Ersparniszum Angebot
AEG HK654070XB Einbaukochfeld199€223€11% Ersparniszum Angebot
WMF Gala Plus Kochgeschirr 5 tlg.129,99€162€20% Ersparniszum Angebot
Jabra Move Wireless45€55€18% Ersparniszum Angebot
Houdek K’s Kabanos Hot, 10er Pack9,29€16€42% Ersparniszum Angebot
Buhl WISO Steuer 2017: Sparbuch17,69€20€12% Ersparniszum Angebot
Sleek I-Divine Lidschatten (13 g)6,05€11€45% Ersparniszum Angebot
Hyaluronsäure Serum Konzentrat24,99€35€29% Ersparniszum Angebot

Wann beginnt der Cyber Monday 2017?

Der Amazon Cyber Monday war ursprünglich das rauschende Finalfest des Black Fridays – am Montag, der jenem Shopping-Freitag nach Thanksgiving folgt, stellte Amazon dem einst als Offline-Rabattparty zelebrierten „schwarzen Freitag“ sein Online-Pendant gegenüber und nannte ihn wegen seiner Web-Exklusivität Amazon Cyber Monday. 2014 gab der Versandmulti bekannt, den Amazon Cyber Monday ganze 8 Tage lang stattfinden zu lassen – vom Montag vor dem Black Friday bis einschließlich zum Cyber Monday selbst. 2017 liegen Stichtag und Kulminationstpunkt des Amazon Cyber Monday also am 27.11., doch bereits am 20.11. wird der große Versender mit dem gelben Pfeil die Glocken zur Cyber Monday Woche erklingen und den Rabatt-Run beginnen lassen. Darüber hinaus gibt es ab dem

Wann endet der Amazon Cyber Monday 2017?

Wann der Amazon Cyber Monday endet, könnte der vorangegange Absatz bereits beantwortet haben. Tatsächlich wird die Sale-Aktion nach dem 27.11. zunächst einmal offiziell beendet sein und alle Deals, die ihr nach diesem Datum schießen könnt, stehen nicht mehr unter dem Cyber-Stern. Natürlich weiß Amazon aber auch, dass viele andere Händler befürchten, vom Rabattrauschen des Cyber Mondays auf Amazon übertönt zu werden – und über den Groß-Sale hinaus mit Niedripreisen bei den Kunden punkten wollen werden. Daher ist es nicht ganz unwahrscheinlich, dass ihr auch über den 27.11. hinaus auf Amazon den einen oder anderen Artikel finden werdet, der im Preisvergleich gut abschneidet.

Tipps & Tricks für den Amazon Cyber Monday 2017 – Checkliste

Beim Finden und Abstauben der Schnäppchen zum Amazon Cyber Monday geht es vor allem um Geschwindigkeit, denn die Zahl der Bitzangebote verringert sich noch rascher als außerhalb des Mega-Sale-Zeitraumes. Daher solltet ihr zunächst grundsätzlich bereits vor dem Start des jeweiligen Blizangebotes eingeloggt sein, um die wertvolle Zeit des Anmeldens nicht zu verlieren. Die Tagesangebote sind ebenfalls immer nur für 24 Stunden verfügbar, es sei denn die Preise sind so gut, dass der Lagerbestand bereits vorher aufgebraucht ist. Außerdem gilt, ebenso wie in Zeiten ohne Rabattbeben, auch zum Amazon Cyber Monday: Verlasst euch nicht auf die unverbindliche Preisempfehlung des jeweiligen Anbieters, sondern vertraut grundsätzlich nur auf den Preisvergleich – so könnt ihr sichergehen, dass der Artikel nicht nur im Deal-Kostüm steckt, sondern auch ein wirklicher Schnapp ist. Geht am besten immer diese Checkliste durch, wenn ihr beim Amazon Cyber Monday nach den günstigstens Artikeln greifen wollt:

  • Schnell sein (Amazon Login, bevor das Angebot startet)
  • Rabatte genau prüfen
  • UVP gegenchecken – Mit idealo und Geizhals Preise vergleichen
  • Preiswecker-Funktion, Rabatt-Codes und Sale-Newsletter nutzen
  • Auf unserer Übersichtsseite zum Cyber Monday Rundumblick auf alle Aktionen verschaffen
  • Schnäppchenfuchs-App runterladen (iOS & Android) und per Push-Benachrichtigung über Deals informiert werden
  • Aufmerksam sein: Bei vielen Shops laufen Aktionen auch vor bzw. nach dem Cyber Monday
  • Widerruf– und Rücksendemodalitäten checken

Amazon Cyber Monday Trick: Prime-Testabo nutzen

Zum Amazon Cyber Monday sind Prime-Abonnenen mit einem möglicherweise schnäppchenschlachtentscheidenden Vorteil ausgestattet: Sie können vor den anderen Dealjägern auf die Blitzangebote zugreifen. Das heißt jedoch nicht, dass ihr zwingend Bezahlkunden des Amazon-Dienstes werden müsst, um in der Schlange ganz vorne zu stehen – denn neben dem kostenpflichtigen Abo könnt ihr auch die 30 Tage verfügbare Testversion nutzen, um beim Amazon Cyber Monday nicht abgehängt zu werden. Natürlich lohnt sich das Abonnement auch außerhalb der Rabatt-Festzeit um den Amazon Cyber Monday herum, da für Prime-Kunden grundsätzlich die oft lästigen Versankdosten wegfallen und ein umfangreiches Serien- und Musik-Streaming-Angebot mit der Jahrespauschale von 69€ abgedeckt ist. Wer Amazon also auch über den Cyber Monday hinaus den Versandhändler seines Vertrauens nennen möchte, für den könnte sich das Prime-Jahresabo lohnen.


Kommentar verfassen

4 Kommentare