Zum Cyber Monday 2021: Das könnte dich auch interessieren

Cyber Monday 2021


Einschätzung: Honor MagicBook Pro

Bei idealo versammeln sich vier Testberichte für das Notebook. Sie kommen im Schnitt auf die Note ‚Gut‘ (1,8). Die Vor- und Nachteile lesen sich wie bei den meisten Notebooks mit guter Hardware in dieser Preisklasse. Die Performance ist super und auch die lange Akkulaufzeit sowie das brillante Display können überzeugen. Mit AMD-Prozessor gibt’s einen Vega-Grafikchip, der für Gelegenheitsspielen reichen sollte. Allerdings entwickelt das Teil unter viel Last auch ziemlich viel Lautstärke, aber das ist in dieser Preisklasse wohl eher die Regel als die Ausnahme.

Pro & Contra

  • gute Performance
  • lange Akkulaufzeit
  • super Display
  • unter Last ziemlich laut

Technische Details (mit AMD-Prozessor)

Display: 16.1″, 1920×1080, 137ppi, 60Hz, non-glare, IPS, 300cd/​m² • CPU: AMD Ryzen 5 4600H, 6C/12T, 3.00-4.00GHz, 8MB+3MB Cache, 45W TDP, Codename „Renoir“ (Zen 2, 7nm) • RAM: 16GB DDR4-2666 • SSD: 512GB M.2 PCIe • HDD: N/​A • Grafik: AMD Radeon Graphics (iGPU), 6CU/384SP, 1.50GHz, Codename „Vega“ (GCN 5.1) • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Eingabe: Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad • Anschlüsse: 1x HDMI, 1x USB-C 3.0, 3x USB-A 3.0, 1x Klinke • Wireless: Wi-Fi 5 (WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, 2×2), Bluetooth 5.0 • Authentifizierung: Fingerprint-Reader (Power Button) • Webcam: 1.0 Megapixel, Pop-Out-Webcam (Tastatur) • Cardreader: N/​A • Optisches Laufwerk: N/​A • Akku: 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 3665mAh, 56Wh), 11h Laufzeit • Besonderheiten: USB-C Netzanschluss (65W) • Gewicht: 1.70kg • Abmessungen (BxTxH): 369x234x16.9mm • Farbe: grau (Space Grey) • Herstellergarantie: zwei Jahre