Griechenland Urlaub » Günstige Pauschalreisen, Hotels und Flüge

Griechenland Urlaub » Günstige Pauschalreisen, Hotels und Flüge

Sonne ohne Ende, türkisblaues Meer, felsige Strände, eine entspannte Lebensart, deftiges, gutes Essen und viel Ouzo: So stellst du dir den perfekten Urlaub vor? Dann ist Griechenland die richtige Wahl. Das beliebte Urlaubsland hat viele Vorzüge,die es für deine nächste Reise attraktiv machen.

Angebote ↓ | Reisetipps ↓

Was spricht für einen Griechenland Urlaub?

  • Wetter: In den Sommermonaten kannst du dich auf Sonne und hohe Temperaturen verlassen. Auch den Rest des Jahres genießt du mit Temperaturen im zweistelligen Bereich.

  • Erreichbarkeit: Du fliegst innerhalb weniger Stunden (ca. 3) nach Griechenland

  • Kulinarik: Souvlakis, Tzatziki und griechischer Wein. Wer gerne schlemmt, kommt in Griechenland voll auf seine Kosten.

  • Vielfalt: Du kannst eine Städtereise unternehmen, surfen, wandern, antike Schätze bestaunen, Strandurlaub machen oder feiern gehen. Griechenlands Angebot und Natur sind äußerst vielfältig.

  • Preis/Leistung: Du kannst bei guter Planung für wenig Geld in Griechenland Urlaub machen. Es gibt teure Inseln und Hotelanlagen, aber auch gute Unterkünfte und günstige Flüge.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Griechenland Urlaub?

In Griechenland kannst du fast das ganze Jahr mit zweistelligen Temperaturen rechnen. Wenn du dem deutschen, eiskalten Winter entfliehen willst, kannst du bei 10-15 Grad Athen erkunden. Im Hochsommer, also Juli und August, können dich Temperaturen von 35 Grad und mehr erwarten. Wer sich dieser Hitze nicht aussetzen möchte, für den sind die Monate Mai/Juni sowie September/Oktober perfekt. Für Städtetrips und Wanderurlaube sind auch die Frühlingsmonate und die späten Herbstmonate bestens geeignet.

Wie teuer ist ein Griechenland Urlaub?

Der Preis deiner Reise richtet sich natürlich nach deinen Bedürfnissen und Ansprüchen. Wenn du möglichst günstig in Griechenland Urlaub machen willst, ist dies aber absolut möglich. Mit einer günstigen Airline, wie z.B. Ryanair, fliegst du schon unter 100€ nach Griechenland und zurück. Je nach Reiseart und -dauer kannst du nach einem günstigen Hostel, Hotel oder Airbnb ausschau halten.

Welches sind die beliebtesten Orte in Griechenland?

Zu den beliebtesten und am häufig besuchten Urlaubsorten und -regionen in Griechenland zählen unter Anderem:

  • Chalkidiki
  • Peloponnes
  • Thessaloniki
  • Mykonos
  • Santorin
  • Kos
  • Korfu
  • Rhodos
  • Kreta

Die Anreise nach Griechenland

  • Auto: Wer Zeit für die Anreise hat und gerne mobil das Land erkunden will, der kann mit dem eigenen PKW anreisen. Ab Italien bringt dich die Fähre nach Griechenland. Die Route über die Balkanstaaten ist ebenfalls möglich.

  • Flugzeug: Die unkomplizierteste Anreise nach Griechenland erfolgt mit dem Flugzeug. In rund 3 Stunden erreichst du das Urlaubsland von Deutschland aus. Mehr als ein dutzend Flughäfen stehen dir zur Auswahl.

  • Bahn: Für Backpacker, die mehrere Länder durchreisen, bietet sich auch die Anfahrt per Zug an. Ab Belgrad und Zagreb besteht z.B. eine Direktverbindung nach Thessaloniki.

Urlaub auf den Griechischen Inseln

Die griechischen Inseln sind wie gemacht für einen Strandurlaub. Dabei hat jede Insel ihre Eigenheiten und es bietet sich für jeden Geschmack die passende Auswahl.

Zu den beliebtesten griechischen Inseln gehören:

  • Kreta: Die größte der griechischen Inseln. Ausgezeichnet durch eine landschaftliche Vielfalt, bietet Kreta vom feinen Sandstrand bis zum hohen Gebirge alles und weiß zusätzliche genug im Bereich Geschichte und Kultur zu präsentieren.

  • Rhodos:Eine der größten Inseln in Griechenland. Rhodos ist für sein sonnenreiches Wetter und antike Architektur und Stätten bekannt. Hier erwartet dich der perfekte Mix aus Strand, Kultur und Natur.

  • Santorin: Das perfekte Postkartenmotiv mit weißen Häuschen und blauen Dächern am Hang zum Meer findest du in Santorin. Die Vulkanlandschaft mit schwarzen Stränden hat ihren ganz eigenen Flair.

  • Mykonos: Party in Mykonos! Die Insel hat sich zum Touristenmagnet entwickelt. Wunderschöne Architektur und Strände findest du hier, alleine genießt du diese allerdings nie.

  • Kos: Kos ist vor allem für seine vielzähligen, schönen Strände und pittoresken Dörfchen bekannt. Der perfekte Ort für einen entspannten Strandurlaub.

  • Korfu: Die Insel an der Westküste wird auch “grüne Insel” genannt und das zurecht. Hier blüht die Natur, du entdeckst tolle Strände und zahlreiche Kloster und Kirchen.

  • Paros: Die Insel ist noch nicht überlaufen, kann aber locker mit den restlichen Kykladeninseln mithalten. Kleine, ursprüngliche Dörfer, angenehme Strände und viel Sightseeing warten auf Paros auf dich.

  • Naxos: Naxos ist die größte Insel der Kykladen und besticht durch ihre Vielfalt: Hübsche Städtchen, tolle Strände und geschichtlich relevante Orte machen den perfekten Mix aus.

Die schönsten Strände in Griechenland

Du willst die atemberaubendsten Strände Griechenlands ausfindig machen und deinen Urlaub ganz nach dem Strand-Wohlfühlfaktor ausrichten?

Dann checke unbedingt unseren Artikel zu den schönsten griechischen Stränden aus und buche den für dich perfekten Strandurlaub!

Urlaub auf dem griechischen Festland

Griechenland Urlaub wird meistens mit einer Reise auf die griechischen Inseln gleichgesetzt. Dabei hat auch das Festland einiges zu bieten. Die Halbinsel Peloponnes im Süden garantiert alle Vorzüge eines tollen Sommerurlaubs. Auch Chalkidiki im Norden besticht mit türkisblauem Meer, schönen Stränden und Kulturangebot. Städte wie Delphi, Olympia und Athen lassen die Antike wieder aufleben und bieten spannende Einblicke in die Geschichte des Landes. Wer seinen Aufenthalt in Griechenland am liebsten nur auf dem Festland verbringen möchte, für den bietet sich eine Rundreise besonders an.

Griechenland Rundreise

Eine Rundreise durch Griechenland bietet sich an, wenn du etwas mehr Zeit zum Urlauben hast und nicht die ganze Reise lang am gleichen Strand liegen möchtest. Griechenland kann sehr gut mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen erkundet werden. Du kannst, von Athen aus startend, in den Norden Richtung Thessaloniki fahren, unterwegs in Delphi, Olympia und Lamia stoppen und das griechische Leben und die Geschichte auf dich wirken lassen. Im Norden warten interessante Klosteranlagen auf dich. Auf der Westseite kannst du einen Zwischenstop auf Korfu einlegen oder direkt bis zur Halbinsel Peloponnes im Süden weiterfahren. Hier entdeckst du Sparta und die Geschichte zum trojanischen Krieg und genießt den Strand und das Meer in vollen Zügen.

Wenn du eher Inselhopping statt Festland-Rundfahrt anvisierst, eignen sich die Kykladen hervorragend für einen abwechslungsreichen Urlaub. Du kannst Naxos, Paros, Mykonos, Santorin und co. erkunden und einfach mit der Fähre innerhalb kürzester Zeit von Insel zu Insel fahren.

Griechenland Urlaub mit Kindern

Griechenland eignet sich zweifellos für einen gelungenen Familienurlaub! In etwa 3 Flugstunden erreichst du das südeuropäische Land, Sonne ist garantiert und Aktivitäten für Groß und Klein gibt es zuhauf. Ihr könnt auf dem griechischen Festland wandern und die Natur genießen, auf den griechischen Inseln typischen Badeurlaub machen oder auch ein bisschen Sightseeing in den Städten und antiken Stätten einbauen. Um die größte Hitze zu vermeiden, sollte man auf die späten Frühlingsmonate und frühen Herbstmonate setzen. Die Griechen sind unglaublich kinderfreundlich und es ist kein Problem, mit Kindern jeden Alters an den verschiedensten Aktivitäten teilzunehmen. In Korfu gibt es besonders viele Familienhotels, Chalkidiki bietet Vergnügungsparks und selbst touristenreiche Inseln, wie Mykonos und Santorin, werden von vielen Familien gerne besucht.

Griechenland Urlaub mit Hund

Griechenland gehört zwar nicht zu den hundefreundlichsten Urlaubsländern Europas - Hunde vor Ort sind meist Streuner oder Wachhunde - ein Urlaub mit Hund in Griechenland ist aber dennoch möglich. Gerade im Hinterland, an einsamen Stränden und auf Wanderwegen, ist die Mitnahme eines Hundes kein Problem. In den größeren Städten und um die beliebtesten Touristenattraktionen ist ein großer Hund nicht allzu gerne gesehen und Restaurants können mit Hund meist nicht besucht werden. Wer einen Campingurlaub plant bzw. in einem Hotel wohnt, das Hunde explizit erlaubt und Partyorte, Touristenmassen und Hauptsaison meidet, muss sich keine Sorgen machen. Der Hund muss gechipt und mit EU-Impfpass ausgestattet sein. Am besten planst du im Vorfeld einen Tierarztbesuch ein, der zur Information für nötige Impfungen und Vorkehrungen dient.

Städtereisen nach Griechenland

  • Athen: Die griechische Hauptstadt und größte Stadt Griechenlands eignet sich ausgesprochen gut für einen Kurztrip. Hier lebt die antike Geschichte und der Beginn der Demokratie weiter und kann anhand unzähliger Sehenswürdigkeiten erlebt werden. Ein reges Nachtleben, Kunst, Kultur und Shopping kommen nicht zu kurz. Auch ein Ausflug ans Meer ist innerhalb einer Fahrstunde drin. Somit bietet Athen den perfekten Mix aus Strand und Entspannung, Shopping und Nachtleben sowie Geschichte und Kultur. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind folgende:

    • Akropolis

    • Akropolismuseum

    • Parthenon

    • Agora

    • Dionysostheater

    • Nationalgarten

    • Syntagma Platz

    • Plaka

    • Tempel des Olympischen Zeus

  • Thessaloniki: Auch die zweitgrößte Stadt Griechenlands ist einen Abstecher wert. Solltest du einen Flug nach Thessaloniki buchen, kannst du auf jeden Fall einen oder mehrere Tage vor Ort verbringen, bevor du weiterreist. Thessaloniki bietet beeindruckende Architektur und Stadtgeschichte, Kultur, Museen, Nachtleben und einen ganz eigenen Flair.

Kommentar verfassen

0 Kommentare