geschenkideen-schnaeppchenfuchs-1geschenkideen-schnaeppchenfuchs-2
Top Geschenkideen zu weihnachten
geschenkideen-schnaeppchenfuchs-angebote
Alle Angebote
geschenkideen-schnaeppchenfuchs-1geschenkideen-schnaeppchenfuchs-2
Top Geschenkideen zu weihnachten
geschenkideen-schnaeppchenfuchs-angebote
Alle Angebote
Kroatien Urlaub günstig buchen » Die besten Angebote und schönsten Orte

Kroatien Urlaub günstig buchen » Die besten Angebote und schönsten Orte

Ein Kroatien Urlaub verzaubert mit weitläufiger Küste an der Adria und einer abwechslungsreichen Landschaft, die für ein unvergessliches Erlebnis sorgt. Einzigartige Spaziergänge durch die idyllischen Altstädte versetzen in Szenen aus dem Mittelalter. Hier taucht ihr in die wunderbare Gesichte Kroatiens ein und folgt den Spuren der Römer, Habsburger und Venezianer. Neben der historischen Pracht, glänzt das kleine Land mit zahlreichen traumhaften Stränden, Kiesel-buchten und weißen Stränden.

Angebote ↓ | Reisetipps ↓ | Anreise ↓ | Sehenswürdigkeiten ↓ | Sandstrände in Kroatien ↓

 

Kroatien Urlaub Tipps

Auf eurem Kroatien Urlaub erwarten euch kleine malerische Buchten mit glasklarem Wasser und viele noch unberührte Landschaftsstreifen. Die Reinheit des tiefblauen Meeres sorgt für eine entspannte Pauschalreise, während die gigantischen Berge und üppigen Wälder zu einerRundreise einladen. Wenn die letzten Sonnenstrahlen des Tages die Strände und historischen Gebäude in nächtliche Kulissen verwandelt, erwachen die unzähligen Clubs und Bars. Eine abwechslungsreiche Mischung aus Entspannung, Sightseeing und Party sind garantiert!

Warum sollte ich mich für einenUrlaub in Kroatienentscheiden?

So facettenreich wie die östliche Adria ist, lockt ein Kroatien Urlaub mit vielen Qualitäten. Allen voran besticht das einfach unglaublich tolle, mediterrane Klima mit bis zu 2500 Sonnenstunden. Ergänzt wird dies mit dem kristallklaren Wasser, welches die Felslandschaften liebevoll umringt. Besonders Wassersportfreunde schätzen die Kombination aus traditionellen und neuen Wassersportarten. Wo, wenn nicht in einem Kroatien Urlaub am Meer, sollte man sich den köstlichen Fisch- und Fleischgerichten direkt vom Grill hingeben. Euer Feinschmeckerherz wird genussvoll dahinschmelzen. Allein das unberührte Juwel der Naturschönheit ist eine Reise in dasSmaragd Kroatiens wert! Nicht zu vergessen, ist die Geschichte des Landes, die euch an jeder Ecke grüßt.

In welcher Region mache ich am besten Kroatien Urlaub?

Unabhängig von der Größe eures Geldbeutels und eurem Interessenfeld, hat die Vielfalt Kroatiens für jedes Reiseherz etwas zu bieten. Das kleine Land lässt sich in 3 Regionen einteilen: die Halbinsel Istrien im Norden, die Kvarner Bucht und Dalmatien im Süden. Reisende verschlägt es besonders an die Adriaküste des Landes.

  • Hochgenuss inIstrien:Die nördlichste Halbinsel erwartet euch mit malerischen Bergdörfern, kleinen Buchten und vielen kulinarischen Genüssen. Auch das Hinterland mit seiner sanften Hügellandschaft, den zahlreichen Weinbergen und den Olivenhainen wird euch verzaubern!
  • Badespaß an der Kvarner Bucht: Direkt an der oberen Adria situiert, brüstet sich die Insel mit imposanten Küstenstädte Crikvencia, Krk und Novi Vinodolski, die sich auch hervorragend als Badeort eignen. Hier säumen sich endlos viele Strände, die von Kiesel und Felsen dominiert werden.
  • NaturschauspieleDalmatien: Vor allem die hübschen Altstadtbauten von Split oder Dubrovnik eignen sich hervorragend für einen mediterranen Kroatien Urlaub. Hier findet ihr türkisblaue Wasserbecken, sanfte Wasserfälle und satte, grüne Landschaften. Die Insel locken mit historischen Bauten und reichlich Geschichte. Auf Pag befindet sich der wohl beliebtestePartystrand Zrce. Tausende Touristen feiern hier rund um die Uhr, in vier aneinandergereihten Diskotheken und einer Bar.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Kroatien?

Dank des angenehmen Klimas, das ganzjährig vorherrscht, kann ein Kroatien Urlaub jederzeit stattfinden. Generell wird das Land in 2 Klimazonen geteilt: die mediterrane Adriaküste und das kontinentale Landesinnere.

  • An der mediterranen Adriaküste herrschen heiße und trockene Sommer vor, welche sich ideal für einen Kroatien Urlaub am Meer eignen. Der Winter ist von milden und warmen Temperaturen gekennzeichnet. Idealerweise reist ihr zwischen Anfang Mai und Mitte Oktober an.
  • Seid ihr nicht auf die Hauptsaison von Juli und August angewiesen, legen wir euch ans Herz, das Land von Mai bis Juni oder von September bis Oktober zu bereisen. Die Strände sind von einer idyllischen Ruhe geprägt, die Preise niedrig und das Klima immer angenehm warm.
  • Die heißesten Monate sind Juli und August, und begrüßen die meisten Touristen. Steht euch der Sinn nach einem klassischen Sommerurlaub, legt diesen auf die Zeit zwischen Mai und September.
  • Plant ihr eine Rundreise, dann legt diese auf den Frühling oder Herbst. Bei entspannten 15 – 20 Grad lässt sich das Land perfekt erkunden. Auch Wanderlustige sollten in dieser Zeit anreisen. Speziell die ungeahnte Blütenpracht und sommerlichen Temperaturen im Frühling lassen Kroatien in dieser Zeit erstrahlen.
  • Verschlägt es euch ins kontinentale Landesinnere, solltet ihr den Winter meiden. Dieser kann mitunter recht kalt und frostig werden. ImSommer hingegen erlebt ihr bis zu 11 täglichen Sonnenstunden und heiße Temperaturen.

Wo soll ich am besten übernachten?

Einen Kroatien Urlaub mit Ferienhaus zu buchen, scheint die beliebteste Option unter den Reisenden zu sein. Entspannt und ungestört genießt man die volle Pracht der Natur. Für jeden Geschmack sind im ganzen Land individuelle passende Ferienwohnungen und Ferienhäuser eingerichtet. Ihr findet diese in den unterschiedlichsten Preisklassen: von einfacher Wohnung bis hin zur Villa mit Pool. Ferienhäuser eignen sich ideal für einen Kroatien Urlaub mit Kindern. Natürlich kommen die Reiseanbieter auch den Wünschen der Pauschalreisenden nach und haben gemütliche Hotels entlang der Küstenregionen errichtet.

Wie komme ich am besten nach Kroatien?

Ihr habt in eurem Kroatien Urlaub die Möglichkeit, mit dem eigenen Auto, dem Flugzeug, dem Bus oder der Bahn anzureisen.

  • Kroatien Urlaub mit dem Auto:Wollt ihr mit dem eigenen Auto nach Kroatien anreisen, ergeben sich viele Vorteile. Ihr braucht nicht extra einen Mietwagen zu buchen, um auf eurem Kroatien Urlaub die Highlights der jeweiligen Region zu erkunden. Außerdem gestaltet sich schon der Weg über die malerischen Küstenstraßen als einmaliges Erlebnis.
  • Kroatien Urlaub mit Flug: Pauschalreisen bieten euch die Möglichkeit, mit demFlugzeug nach Kroatien zu reisen. Die sechs internationalen Flughäfen erreicht ihr aus Deutschland und Österreich in1,5-2 Stunden. Diese Art der Anreise empfehlen wir euch, falls ihr nur wenige Nächte auf Kroatien Urlaub verbringen könnt.
  • Anreise mit Bus oder Bahn:Auch mitBus oder Bahn ist ein Kroatien Urlaub denkbar. Behaltet aber im Auge, dass euch dadurch kostbare Urlaubszeit und Flexibilität verloren gehen.

Wie komme ich vom Flughafen in die Stadt?

Die Flughäfen des Landes sind in Zagreb, Rijeka, Split, Dubrovnik, Pula und Zadar. Ihr könnt euch entweder um einen im Voraus gebuchten Urlaubstransfer kümmern, oder ihr bedient euch den öffentlichen Verkehrsmitteln. Alle Flughäfen verfügen über ein Shuttleunternehmen, das euch für schlappe 2 – 4€ in das jeweilige Stadtzentrum bringt. Linienbusse verkehren täglich ab 6 Uhr und kostet im Schnitt 0,50€ - 3€ pro Strecke. Ihr könnt euch auch einem der immer bereitstehenden Taxis bedienen. Rechnet je nach Fahrtlänge und Strecke mit 10 - 20€.

Kroatien Billigflüge: Mit kleinem Geldbeutel viel erleben

Kroatien wird von vielen Billigfliegern wie Eurowings, easyJet und Ryanair angeflogen. Ihr bekommt Rundflüge ab bereits 9€. Bucht am besten unter der Woche, da sind die Flughäfen am wenigsten ausgelastet und die Preise im Durchschnitt etwas günstiger. Im Sommer steigen aufgrund der hohen Nachfrage die Preise. Wenn möglich, bucht euren Kroatien Urlaub in der Nebensaison.

Welche Sehenswürdigkeiten muss ich in meinem Kroatien Urlaub gesehen haben?

Neben Sonne, Meer und Strand hat Kroatien viel zu bieten. Das Juwel an der Adria zählt zu einem der abwechslungsreichsten Länder Europas. Beim Spaziergang durch die alten Städte werdet ihr Zeuge geschichtsträchtiger Vergangenheit. Museen, Kirchen und monumentale Bauwerke lassen euch die Geschichte des Landes erforschen. Eine Traumstadt nach der anderen reiht sich entlang der Küste. Dabei gibt es sehr viel zu entdecken. Die beinahe unberührte Natur verzaubert mit saftigem Grün, Fels- und Küstenlandschaften. Einer dieser Dinge solltet ihr unbedingt auf eurem Kroatien Urlaub gemacht haben:

  • Lasst euch vom Diokletianpalast in Split ins Staunen versetzten. Das atemberaubende Bauwerk erstreckt sich über 30.000km².
  • Genießt in einem der vielen Cafés in Dubrovnik die Aussicht auf das historische Meisterwerk: die Stadt selbst.
  • Schlemmt euch quer durch die kroatische Küche und lasst euch von den bunten Einflüssen überwältigen.
  • Tanzt auf einem der vielen lebhaften Sommerkonzerte in Zagreb.
  • Lauscht den Klängen der weltweit einzigartigen Meeresorgel in Zadar an der Adriaküste.
  • Surft, taucht oder schnorchelt durch die Wellen der tiefblauen Adria und stattet den farbenfrohen Fischen einen Besuch ab.
  • Bewundert die Tier- und Pflanzenarten in einem der vielen kroatischen Nationalparks.

Welches sind die schönsten Sandstrände in Kroatien?

In dieser Tabelle zeigen wir euch die Sandstrände Kroatiens auf einen Blick. Neben dem Namen, dem Ort und der Insel seht ihr auch die ungefähre Fahrzeit ab München. Wollt oder könnt ihr keine 10-stündige Fahrt auf euch nehmen, konzentriert auch auf die nördlichen Regionen Istrien oder die Kvarner Bucht.

Sandstrände in KroatienOrt/InselnRegionFahrzeit ab München
1.Punta Rata ⇓BrelaMittel- Dalmatien9,5 Stunden
2. Crni Molo ⇓CrikvenicaKvarner Bucht6 Stunden
3. Mala Raduca ⇓PrimostenNord-Dalmatien9 Stunden
4. Slanica ⇓MurterNord-Dalmatien8,5 Stunden
5. Zlatni Rat ⇓Bol, Insel BracMittel-Dalmatien11 Stunden
6. Rayska Plaza - Paradiesstrand ⇓LoparKvarner Bucht8,5 Stunden
7. Oprna Beach ⇓Stara Baška, Insel KrkKvarner Bucht7 Stunden
8. Sakarun Bach ⇓Dugi OtokNord-Dalmatien11 Stunden
9. Bacvice ⇓SplitMittel-Dalmatien9,5 Stunden
10. Zambratija ⇓ZambritijaIstrien6 Stunden

Wo liegen die schönsten Sandstrände in Kroatien?

Wie ihr auf der Karte seht, findet ihr über die ganze kroatische Küste verteilt herrliche Sandstrände. Von der nördlichen Region Istrien über die Kvarner Bucht bis nach Dalmatien habt ihr die freie Auswahl, wo ihr euren entspannten Strandurlaub verbringen könnt.

Sandstrände Kroatien auf der Karte

Klickt ihr auf die Schwimmer-Symbole, seht ihr die genaue Location der Strände. Außerdem haben wir euch die Top 10 Sehenswürdigkeiten von Kroatien markiert. So könnt ihr die Wahl eures Urlaubszieles mit Aktivitäten in der Umgebung abstimmen.

Sandstrand Kroatien: Die Top 10 im Detail

Nachdem ihr auf der Karte einen Überblick bekommen habt, wo ihr einen Sandstrand in Kroatien finden könnt, bekommt ihr nun eine Detailbeschreibung der Strände. So könnt ihr sichergehen, dass sich euer nächstes Urlaubsziel auch wirklich mit euren Bedürfnissen und denen eurer Kinder deckt. Manche Strände eignen sich schließlich besser für einen Familienurlaub, andere sind schwerer zu erreichen und auch in den Sommermonaten ruhiger.

1. Punta Rata, Dalmatien

Der Strand Punta Rata liegt in Brela und wird auch als einer der schönsten Strände der Welt bezeichnet. Der Strand selbst besteht aus feinem Kies, bevor ihr allerdings das kühle Nass erreicht spürt ihr den weichen Sand zwischen euren Zehen. Die Pinien spenden besonders im Sommer willkommenen Schatten und Abkühlung. Das kristallklare Wasser wurde mit der Blauen Falle ausgezeichnet, die die ausgezeichnete Qualität des Wassers bestätigt. Das beliebteste Fotomotiv von Brela und des Strandes sind die beeindruckenden Felsen, die aus dem Wasser ragen und eine atemberaubende Kulisse bilden.

  • Fahrzeit ab München: ca. 9,5 Stunden
  • Aktivitäten am Strand: Parasailing, Jetski oder Treetboot fahren, Beachvolleyball, schwimmen
  • Umgebung: schattenspendender Pinienwald
  • Übernachtungsmöglichkeiten: viele Hotels und Ferienwohnungen in Brela, nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt
  • Einrichtungen und Angebote: Restaurant, Strandbar und Strand Café, öffentliche Toiletten, Umkleidekabinen und Sonnenliegen und -schirme
  • Geeignet für Kinder: sehr gut

2. Crni Molo - Crikvenica, Kvarner Bucht

Die Crikvenica Riveira ist eine der beliebtesten Abschnitte an der Küste Kroatiens. Der Crni Molo ist einer von 6 offiziellen Stränden der Riveira, der Strandzugang ist leider kostenpflichtig. Das tiefblaue Meer trifft hier auf das satte Grün des Hinterlandes und bietet eine einzigartige Kulisse für euren Strandurlaub. Die Orte in der Umgebung bieten ebenso wie die zahlreichen Museen und Galerien abwechslungsreiche Ausflugsziele. Der Flach abfallende Sandstrand eignet sich perfekt für einen Familienurlaub. Die Fahrtzeit von München beträgt außerdem nur 6 Stunden!

  • Fahrzeit ab München: ca. 6 Stunden
  • Aktivitäten am Strand: Tretboot fahren, Beach Volleyball, schwimmen, entspannen, am Abenteuerspielplatz oder der Wasserrutsche austoben
  • Übernachtungsmöglichkeiten: unzählige Unterkünfte in alles Preisklassen in Crikvenica und den Nachbarorten
  • Einrichtungen und Angebote: Kiosk, Sonnenschirme und Liegestühle, Souvenirladen, Restaurant, Bar und Café
  • Geeignet für Kinder: sehr gut
  • Hunde: nicht erlaubt, Hundestrand Crikvenicer in unmittelbarer Umgebung

3. Mala Raduca - Primosten, Nord-Dalmatien

Der Strand Mala Raduca liegt nur wenige Meter vom Stadtzentrum von Raduca auf der gleichnamigen Halbinsel entfernt. Am Strand genießt ihr einen herrlichen Blick auf die Altstadt. Der feine Kies mündet kurz bevor das Wasser auf Land trifft in groben Sand. Dennoch ist das Wasser glasklar und spiegelglatt. Wollt ihr euch keine Strandliegen mit Sonnenschirm mieten empfehlen wir euch selbst einen Schirm mitzunehmen, da keine Schatten spendenden Bäume vorhanden sind. Nach nur wenigen Schritten erreicht ihr den Strand Velika Raduca mit vielen Wassersportmöglichkeiten.

  • Fahrzeit ab München: ca. 9 Stunden
  • Aktivitäten am Strand: Trampolin springen, schnorcheln, schwimmen, Boot fahren
  • Übernachtungsmöglichkeiten: viele Unterkünfte direkt in der Stadt und damit in unmittelbarer Nähe zum Strand
  • Einrichtungen und Angebote: Boots- und Fahrradverleih, Supermarkt, Strandbar, Café, Imbiss, Liegestühle und Sonnenschirme, öffentliches WC und Duschen
  • Geeignet für Kinder: gut

4. Slanica - Murter, Nord-Dalmatien

Der tief romantische Slanica Strand befindet sich auf der Insel Murter. Die gleichnamige Ortschaft könnt ihr vom Festland ganz einfach über eine Drehbrücke erreichen. Besonders in den Sommermonaten finden sich zahlreiche Touristen auf dem einzigartigen Strand ein. Besonders Familien mit kleinen Kindern profitieren von dem Flach abfallenden, seichten Wasser. Die zahlreichen authentischen Restaurants und Tavernen servieren euch abends Fisch und Meeresfrüchte während ihr die letzten glitzernden Sonnenstrahlen im Meer bewundert.

  • Fahrzeit ab München: ca. 8,5 Stunden
  • Aktivitäten am Strand: Sport- und Animationsprogramm (Jetski fahren, Volleyball, Trampolin springen und Co.)
  • Übernachtungsmöglichkeiten: zahlreiche Unterkünfte sowohl an der Bucht von Slanica als auch entlang der Bucht von Hramina
  • Einrichtungen und Angebote: Öffentliche Toiletten und Duschen, Restaurants und Cafés, betonierte Liegefläche
  • Geeignet für Kinder: sehr gut

5. Zlatni Rat - Bol, Insel Brac, Mittel-Dalmatien

Der Sandstrand Zlatni befindet sich in Bol auf der Insel Brac, die größte Insel in Dalmatien. Die außergewöhnliche Form des Strandes macht ihn zu einem der am meisten fotografierten Motive von ganz Kroatien und brachte im auch den Namen Goldenes Horn ein. Auch Freunde der freien Körperkultur kommen hier auf ihre Kosten: Am Ende des westlichen Strandabschnittes könnt ihr euch in eurer ganzen Pracht der Sonne präsentieren. Aber nicht nur die einzigartige Form des Strandes, auch die satt grünen Nadelbäume und das türkis blaue Wasser ziehen Tausende von Touristen an. Eingerahmt wird dieses Naturschauspiel von einer atemberaubenden Bergkette und dem höchsten Berggipfel der Adria.

  • Fahrzeit ab München: ca. 11 Stunden
  • Aktivitäten am Strand: Wind- und Kitesurfen, Paragliding, Tauchen, Schnorcheln, FKK Bereich nutzen, Wandern in der Umgebung
  • Übernachtungsmöglichkeiten: unzählige Hotels und Resorts in Bol
  • Einrichtungen und Angebote: mehrere Restaurants, Cafés, Bars, Markt
  • Geeignet für Kinder: gut

6. Paradiesstrand Rajska Plaza - Lopar, Kvarner Bucht

Wer seinen Blick über den 2km langen Sandstrand schweifen lässt, könnte beinahe vergessen, dass er sich immer noch auf der Adriaküste befindet. Gerade die Länge des Strandes macht den Paradise Beach in Lopar auf der Insel Rab im Vergleich mit den sonst eher kleinen Buchten so besonders. Der Strand ist neben dem von Bol einer der wenigen wirklichen Sandstrände, die nicht nur an einem kleinen Abschnitt sandige Stellen aufweisen. Vor allem für Familien mit kleinen Kindern eignet sich der Paradiesstrand von San Marino perfekt für einen Strandurlaub.

  • Fahrzeit ab München: ca 8,5 Stunden
  • Aktivitäten am Strand: austoben am Kinderspielplatz und auf der Wasserrutsche, Beachvolleyball, schwimmen
  • Übernachtungsmöglichkeiten: Campingplatz San Marino und mehrere Hotels und Ferienwohnungen in Lopar
  • Einrichtungen und Angebote: Restaurants, Bars, Sportverleih, Strandaufsicht, Umkleiden, öffentliche Toiletten und Duschen
  • Geeignet für Kinder: gut

7. Strand Oprna - Stara Baška, Insel Krk, Kvarner Bucht

Dieser Strand auf der Insel Krk ist aufgrund der beschwerlichen Anfahrt auch im Sommer nicht so hoffnungslos überfüllt. Ihr könnt mir dem Boot anreisen oder ihr parkt oberhalb des Strandes. Den letzten Weg müsst ihr allerdings zu Fuß und in jedem Fall mit festem Schuhwerk zurücklegen! Da auf dem Strand keine öffentlichen Strandliegen vorhanden sind, solltet ihr in jedem Fall einen Sonnenschirm mitnehmen, da auch die umliegende Natur wenig Schatten spendet. Belohnt werdet ihr für eure Anstrengungen mit glasklarem Wasser, umgeben von grobem Sand.

  • Fahrzeit ab München: ca. 7 Stunden
  • Aktivitäten am Strand: tauchen, schwimmen, schnorcheln
  • Übernachtungsmöglichkeiten: keine in unmittelbarer Umgebung, nächste inStara Baška
  • Einrichtungen und Angebote: kleine Geschäfte
  • Geeignet für Kinder: wenig

8. Sakarun Beach - Dugi Otok, Nord-Dalmatien

Ein echter Geheimtipp mit einzigartigem Flair unter den paradiesischen Stränden Kroatiens! Das türkis blaue Wasser und der beinahe weiße Sand-Kieselstrand erinnert eher an einen Tag in der Karibik anstelle an der adriatischen Küste. Der Strand liegt etwas versteckt und ist nur mit dem eigenen Auto oder dem Segelboot zu erreichen, weshalb er vom großen Touristenansturm bislang eher verschont blieb. Die Pinienwälder, die sich über die gesamte Bucht erstrecken, schenken euch zu jeder Tageszeit wohltuenden Schatten.

  • Fahrzeit ab München: ca. 11 Stunden
  • Aktivitäten am Strand: schwimmen, Sandburgen bauen, schnorcheln
  • Übernachtungsmöglichkeiten: keine in unmittelbarer Strandnähe
  • Einrichtungen und Angebote: Strandcafés mit kleinen Snacks
  • Geeignet für Kinder: gut

9. Bacvice Beach - Split, Mittel-Dalmatien

Bacvice bezeichnet sowohl einen Stadtteil als auch den Strand von Split. Der Stadtstrand ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln ganz einfach zu erreichen und zählt dennoch zu den saubersten Stränden Europas. In den Sommermonaten kann es auf dem Strand sehr voll werden, da auch die Einheimischen von Split gerne hier verweilen und sich eine kurze Atempause gönnen. Da der Strand unendlich flach abfällt könnt ihr hier zu jeder Jahreszeit ein Picigin Spiel beobachten. Für die nötige Unterhaltung sorgt auch der Club Tropic, in dem ihr bis in die frühen Morgenstunden tanzen könnt.

  • Fahrzeit ab München: ca. 9,5 Stunden
  • Aktivitäten am Strand: Beachvolleyball, Tretboot fahren, segeln, Banana Boot fahren, Trampolin springen
  • Übernachtungsmöglichkeiten: unzählige Hotels und Privatunterkünfte, wer Geld sparen möchte und nicht unbedingt Meerblick benötigt, besser in zweiter Reihe buchen
  • Einrichtungen und Angebote: barrierefrei, Wasserrettung, öffentliche Duschen und Toiletten, Liegestühle und Sonnenschirme, Restaurant, Strandbar und Café
  • Geeignet für Kinder: ok

10. Zambratija, Istrien: Nördlichster Sandstrand in Kroatien

Dieser traumhafte natürliche Sandstrand liegt im gleichnamigen Ort Zambritija in Istrien, nur knappe 6 Stunden mit dem Auto von München entfernt. Vor allem für den nördlichen Teil der Insel ist dieser Sandstrand eine wahres Schmuckstück für alle, die weichen Sand zwischen ihren Zehen bevorzugen. Das Wasser ist für etwa 100 Meter stehtief und zusammen mit der kurzen Anreisezeit der perfekte Ort für euren Familienurlaub. Der kleine Ort hat sich zudem seinen ursprünglichen Charme bewahrt und lebt neben dem Tourismus weiterhin vom Fischfang.Fahrzeit ab München: ca. 6 Stunden

  • Aktivitäten am Strand: Wasserski fahren, Sandburgen bauen, schwimmen, Beachvolleyball
  • Übernachtungsmöglichkeiten: nur wenige im Zambratija, weitere in Umag
  • Einrichtungen und Angebote: Umkleidekabinen, Sonnenschirme und Liegestühle, jedoch keine öffentliche Toilette!
  • Geeignet für Kinder: sehr gut

Kommentar verfassen

0 Kommentare