Mallorca Urlaub genießen » Die besten Angebote und Reisetipps

Mallorca Urlaub genießen » Die besten Angebote und Reisetipps

Die Lieblingsinsel der Deutschen hält ihre Position mit gutem Recht: Ein Mallorca Urlaub bietet euch einige der schönsten Strände und Regionen Europas, malerische Wanderwege, bezaubernde Küstenlandschaften und zu guter Letzt auch ein pulsierendes Nachtleben.

Angebote ↓ | Reisetipps ↓

Wann soll ich am besten meinen Mallorca Urlaub buchen?

Ob Mallorca günstig ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Abhängig von euren Vorstellungen und Bedürfnissen steigt oder fällt auch der Preis. Mallorca Last Minute Angebote findet ihr sehr häufig zu guten Preisen. Besonders wenige Tage vor Abflug lässt sich ein Mallorca Urlaub günstig buchen. Auf den letzten Drücker erst eine Entscheidung zu treffen, erfordert aber Nervenstärke und auch Flexibilität bezüglich eurer Ferienzeiten und den genauen Reisedaten. Folgende Tipps haben wir für euch, damit ihr euren Mallorca Urlaub günstig buchen könnt:

  • Haltet nach Frühbucher Rabatten bis zu 6 Monate vor Abflug Ausschau.
  • Wollt ihr die Insel fernab der Touristenströme in der Hochsaison erkunden, solltet ihr in der Nebensaison verreisen.
  • Besonders die malerischen Fincas in den hügeligen Teilen der Insel mit traumhaftem Blick über die Küstenlandschaft bringen euch entspannte Stunden zu guten Preisen.

Was kostet ein Mallorca Urlaub?

Abhängig von euren Erwartungen und dem gewählten Reisezeitpunkt, könnt ihr eine Pauschalreise nach Mallorca unter 250€ buchen. Nach oben hin sind jedoch keine Preisgrenzen gesetzt: Neben den zahlreichen Familienhotels, Unterkünften für Partytouristen und verträumten Fincas, sind auch 5*Luxushotels buchbar.

Soll ich eine Mallorca Pauschalreise buchen?

Eine Reise auf die größte Insel der Balearen ist inzwischen bei beinahe jedem Reiseveranstalter zu finden. Ihr habt unzählige Möglichkeiten, auf welche Art ihr die Insel erkunden könnt. Welche Leistungen bei einer Pauschalreise im Preis inbegriffen sind, hängt immer vom jeweiligen Anbieter ab. Die Urlaubspakete bestehen aber zumindest aus zwei Hauptleistungen wie Unterkunft, Verpflegung, Anreise, Transfer oder organisierte Ausflüge.

Mallorca Pauschalreise: Vorteile und Nachteile

Bucht ihr eine Mallorca Pauschalreise, könnt ihr folgende Vorteile genießen:

  • Pauschalreisen sind im Normalfall insgesamt günstiger als die getrennte Buchung von Flug, Unterkunft und Transfer.
  • Urlaubspakete sind frei nach euren Bedürfnissen wählbar.
  • Ihr könnt aus einer endlosen Anzahl an Angeboten wählen.
  • Neben Urlaubszielen, Unterkünften und Flugzeiten könnt ihr auch die Airline individuell bestimmen.
  • Ihr könnt im Voraus ein Budget festlegen und die Pauschalreise davon abhängig buchen.
  • Zusätzliche Leistungen wie ein Mietwagen, Transfer oder auch Ausflugsziele werden im Laufe der Buchung angeboten.
  • Der Reiseveranstalter bietet euch einen Reiseschutz und ist im Fall von Überbuchungen oder Flugausfällen für den Schadensersatz verantwortlich.
  • Vor Ort steht euch ein Ansprechpartner zur Verfügung, der euch bei Problemen weiterhilft oder Tipps gibt.
  • Ihr habt die Möglichkeit, eine Reiserücktrittsversicherung für die gesamte Reise abzuschließen.

Neben all den Vorteilen wartet ihr bestimmt auf eine Aufzählung der Nachteile für eure Pauschalreise auf Mallorca. Lange galt die mangelnde Flexibilität als Hauptgrund dafür, Unterkunft und Flug unabhängig zu buchen und eine Individualreise anzutreten. Zwei Wochen lang in einem Hotel zu schlafen, ist schließlich nicht jedermanns Auffassung eines gelungenen Urlaubs. Nachdem Pauschalreise aber nicht mehr nur Flug und Unterkunft bedeutet, sonder auch aus der Zusammenstellung einer Rundreise oder der Kombination aus Flug und Mietwagen bedeuten kann, gibt es keine nennenswerten Nachteile einer Mallorca Pauschalreise. Letzten Endes ist es Geschmackssache, wie ihr euren Urlaub am liebsten buchen wollt.

Gemeinsame Auszeit beim Mallorca Familienurlaub

Die Insel eignet sich perfekt für euren nächsten Familienurlaub. Die angenehmen Wassertemperaturen machen Mallorca vor allem während der Sommerferien für Familien zum perfekten Urlaubsort. Die riesigen Sandstrände bieten den Kleinen einen einzigartigen Abenteuerspielplatz. Besonders eine Pauschalreise mit nur einem Hotel eignet sich für euren Familienurlaub, wenn ihr mit kleinen Kindern reist. So sind sie nicht den Strapazen einer Rundreise ausgesetzt. Bucht ihr für mehrere Tage einen Mietwagen, könnt ihr trotzdem euren kulturellen Interessen nachgehen und versteckte Winkel der Insel erkunden.

Wann ist die beste Reisezeit für meinen Mallorca Urlaub?

Im April und Mai, oder im September und Oktober könnt ihr die Sonnenstrahlen auf der Insel genießen, ohne in der großen Hitze zu schwitzen. Hauptsaison ist von Juni bis August.

  • Besonders für aktive Reisende, die die Insel wegen der idyllischen Wanderwege oder Fahrradtouren besuchen, ist die Nebensaison bestens geeignet.
  • Müsst ihr euren Urlaub in den Sommerferien buchen, macht euch auf Temperaturen um die 30°C gefasst. Genießt die Sonne auf einem der traumhaften Strände und kühlt euch im glitzernden Mittelmeer ab. Die Touristenregionen sind in den Sommermonaten zwar eher überlaufen, dies tut der Erholung aber keinen Abbruch.

Wie ihr seht, ist Mallorca zu jeder Jahreszeit eine Reise wert!

Mallorca Flüge: Tipps zur Anreise

Die Fluggesellschaften kommen der großen Nachfrage der Deutschen nach Mallorca Flügen nach. Ihr könnt von beinahe jedem Flughafen mit Airlines in jeder Preisklasse auf die Insel fliegen. Die Direktflüge bringen euch in zwei bis maximal zweieinhalb Stunden in die Sonne. Nur von Sylt oder Usedom stehen euch keine Direktverbindungen zur Verfügung.

Hier seht ihr die Abflughäfen in Deutschland und die Airlines mit Direktverbindungen nach Mallorca:

  • Berlin-Tegel: Easyjet, Eurowings
  • Berlin-Schönefeld: Condor, Easyjet, Ryanair
  • Düsseldorf: Condor, Eurowings, TuiFly, Norwegian
  • Düsseldorf-Weeze: Ryanair
  • Frankfurt am Main: Condor, Lufthansa, TuiFly
  • Frankfurt-Hahn: Ryanair
  • Hamburg: Condor, Eurowings, Easyjet, Ryanair, TuiFly
  • Hannover: Condor, Eurowings, TuiFly, Norwegian
  • Karlsruhe-Baden-Baden: Eurowings, Ryanair, TuiFly
  • Köln-Bonn: Condor, Ryanair, TuiFly
  • Leipzig-Halle: Condor
  • München: Condor, Lufthansa, Eurowings, TuiFly, Transavia, Vueling
  • Memmingen: Ryanair
  • Münster-Osnabrück: Eurowings, Germania
  • Nürnberg: Eurowings, Germania
  • Paderborn-Lippstadt: Eurowings
  • Saarbrücken: Eurowings, TuiFly
  • Stuttgart: Condor, Eurowings, TuiFly
  • Dresden: Eurowings
  • Bremen: Ryanair, Germania
  • Cuxhaven: Germania
  • Erfurt: Germania
  • Friedrichshafen: Eurowings, Germania
  • Rostock-Laage: Germania
  • Kassel: Sundair

Mallorca Billigflüge

Billigflüge auf Mallorca könnt ihr zur Nebensaison schon ab 19€ hin und zurück buchen! Diese werden vor allem von Ryanair durchgeführt, aber auch mit Easyjet und Eurowings könnt ihr günstige Flüge auf Mallorca buchen.

Flughafen Mallorca

Der internationale Flughafen auf Mallorca trägt den Namen Aeropuerto Son Sant Joan und das Flughafenkürzel PMI. Aus Deutschland landet im Modul C. Nun seid ihr 8km von der Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt. Vom Flughafen könnt ihr entweder einen im Voraus gebuchten Urlaubstransfer zum Hotel nehmen oder ihr holt euren Mietwagen direkt am Flughafen ab.

Wo kann ich am besten übernachten?

Auf Mallorca findet ihr für jede Vorliebe die passende Unterkunft. Hier stellen wir euch die beliebtesten davon vor und sagen euch, für wen diese besonders geeignet sind.

Mallorca Urlaub in der Finca: Echten Flair genießen

Bucht ihr eine Finca auf Mallorca, achtet auf die gewünschte Abgelegenheit, aber dennoch gute Erreichbarkeit der Unterkunft. Wollt ihr die maximale Portion an ursprünglichem Charme, könnt ihr eine ganze Finca, ähnlich einem Ferienhaus buchen und euch selbst versorgen. Ein Fincahotel hingegen bietet euch ein Zimmer innerhalb der Finca. Andere Hotelgäste, Hotelpersonal aber auch Verpflegung werden also mitgeliefert.

Wollt ihr mit der Familie anreisen, ist es leider etwas schwieriger eine geeignete Finca zu finden. Aber auch für diese Urlaubs-Variante gibt es inzwischen entsprechende Angebote. Achtet auf die Kennzeichnung der Finca als familiengerecht!

Familienhotels und Cluburlaub

In Kinder- und Familienhotels dreht sich alles um eine entspannte Auszeit für alle Familienmitglieder. Die Zimmer sind geräumig und öffentliche Hotelbereiche auch mit dem Kinderwagen gut zu erreichen. Von Familienhotels erwarten wir außerdem:

  • Kinderfreundliche Einrichtungen wie Spielplätze oder Kinderpools
  • Kinderbetreuung oder Animation
  • Kinderfreundliche Menüs
  • Ermäßigungen oder kostenlose Übernachtungen für Kinder

Luxus auf Mallorca: Hochpreisige Hotels

Natürlich darf auch der Luxus auf Mallorca nicht zu kurz kommen. 4 und 5-Sterne Hotels sind schon lange keine Seltenheit mehr. Die angebotenen Speisen entsprechen einem hohen kulinarischen Standard, die Einrichtung ist hochwertig und das Personal um den entscheidenden Faktor aufmerksamer, als in Hotels einer niedrigeren Kategorie. Außerdem könnt ihr weitere Vorteile nutzen:

  • Am Privatstrand abseits der Massen entspannen
  • Den hoteleigenen Wellness- und Spabereich nutzen

Strandhotels: Direkt vom Bett ins Meer

Wollt ihr einen Badeurlaub verbringen, bietet Mallorca mit 550 Kilometern Küste die perfekten Voraussetzungen. Von einem Strandhotel habt ihr meist nur wenige Meter zu Fuß zurückzulegen, bis ihr an einem der traumhaften Strände der Insel angekommen seid. Viele der Hotels verfügen auch über einen privaten Strandzugang. Hier findet ihr Strandliegen und Sonnenschirme, um die ihr euch nicht streiten müsst.

Strandhotels findet ihr auf Mallorca für jedes Urlaubsbudget.

Wo liegen die schönsten Strände und Regionen auf Mallorca?

Wer mit einer Pauschalreise Mallorca entdecken will, sollte sich jedenfalls einen Mietwagen buchen. So könnt ihr die verträumten Bergdörfer wie Galilea oder Estellences im Westen der Insel erkunden. Ein besonderes Highlight ist auch die Hafenstadt Porto Cristo mit seinen Drachenhöhlen und dem kleinen Hafen. Auch für einen Kurztrip Mallorca zu besuchen, lohnt sich: Ihr findet auch viele kleinere Touren, die einige der schönsten Regionen der Insel beinhalten.

Strandliebhaber sollten den Playa de es Trenc aufsuchen: Der endlose weiße Sandstrand zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Mallorcas.

Nachtleben Mallorca: Ballermann und Co.

Nicht nur Ruhesuchende und Vogelbeobachter kommen auf Mallorca auf ihre Kosten. Der berühmt berüchtigte Ballermann bei S´Arenal ist ein Symbol für ununterbrochene Trinkgelage und sonnenverbrannte Touristen. Ihr findet allerdings auch ein gemäßigtes Nachtleben auf Mallorca. Das ehemalige Fischerdorf Cala Ratjada im Osten der Insel bietet ein lebendiges, aber dennoch gesittetes Nachtleben.

Ist ein Mallorca Urlaub das Richtige für mich?

Mallorca ist als Urlaubsziel deshalb so attraktiv, weil ihr dort allen möglichen Interessen nachgehen könnt. Ein Mallorca Urlaub eignet sich für:

  • Faultiere und Sonnenanbeter
  • Strandurlaub mit Party, Kunst und Kultur
  • Strandurlaub mit Wandern
  • Pauschalreisen in der Nähe
  • Strandurlaub mit Kindern und Kleinkindern
  • Seefahrer
  • Alle, die in Ferienwohnungen gerne überall auf der Welt zu Hause sind
  • Aktivurlauber
  • Single Reisende

Kommentar verfassen

0 Kommentare