Das könnte dich auch interessieren


Einschätzung: Marshall Kilburn 2

Gut, ein Schnäppchen ist die Bluetooth-Box natürlich selbst als guter Deal nicht. Allerdings haben Sound, Design und Durchhaltevermögen zumindest mich echt überzeugt. Das Teil eignet sich jedenfalls sehr gut dazu, schön auf volle Pulle aufzudrehen, denn da geht nach oben hin einiges (etwa bis zu 100dB bei 1m Entfernung). Zum Chillen oder Partymachen im Park ist der Lautsprecher gut geeignet, denn dank IPX2 steckt er zumindest kurze, leichte Regenschauer weg. Allerdings bringt der Marshall mit 2,5 kg ziemlich viel Gewicht auf die Waage und lässt sich wahrscheinlich nicht ewig entspannt tragen. Ein nettes Detail, optisch wie klanglich, sind die Regler mit denen ihr Bass, Höhen und Lautstärke regeln könnt. So könnt ihr je nach Lautstärke den Sound optimieren und zumindest laut Video-Review lassen sich dadurch einbrechende Bässe bei hoher Lautstärke vermeiden.Bei Amazon zeigt sich schnell, dass es sich hier um ein echt feines Teil handelt. Über 2.000 User haben die zweite Auflage des Marshall Kilburn bewertet und sehr gute 4,7 von 5 Sternen vergeben. Testberichte en detail findet hier zum Beispiel bei Connect oder auch bei Chip.de, wo er vor allem durch seinen super Klang mit 1,4 die Note ‚Sehr gut‘ erhält.

Pro & Contra

  • sehr laut (bis zu 100dB)
  • sehr guter Klang, auch bei hohen Lautstärken
  • unschlagbares Design
  • Regler für Bass und Höhen
  • praktischer Tragegriff
  • übersteht leichte Regenschauer
  • recht lange Spieldauer, schnelle Ladung
  • gut verarbeitet
  • mit 2,5kg ziemlich schwer
  • lässt sich nicht mit anderen Boxen koppeln
  • immer noch ziemlich teuer

Technische Details

Display: nein • Tuner: nein • Frequenzbereich: 52Hz-20kHz • Anschlüsse: AUX In (3.5mm), Bluetooth 5.0 • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku, Netzbetrieb • Wiedergabedauer: 20h • Abmessungen (BxHxT): 243x162x140mm • Gewicht: 2.50kg • Besonderheiten: aptX