Olympus M.Zuiko Digital ED 75mm f1.8 – Hands on

Sowohl Privatkunden als auch unabhängige Tester sind derart begeistert vom Objektiv, dass einem Adjektive wie „superscharf“, „sehr kontrastreich“, „hervorragend“ oder „überragend“ nur so um die Ohren fliegen.

Die Begeisterung setzt sich auch in den Testnoten bzw. Rezension fort. Von 24 Amazon-Kunden gibt es 24 Mal die volle Punktzahl. Auf Testberichte.de ist eine 1,2 als Endnote zu sehen – resultiert aus 9 Tests. Das Magazin FotoTest hat seine Punkte wie folgt verteilt:

Bildqualität: „super“ (69,2 von 70 Punkten + 1 Bonuspunkt);
Visueller Bildeindruck: „super“ (9,5 von 10 Punkten);
Mechanik & Bedienung: „super“ (9,5 von 10 Punkten);
Ausstattung & Lichtstärke: „sehr gut“ (9,0 von 10 Punkten)

Am Ende gibt es 5 von 5 möglichen Punkten. Auch die anderen Fazits lesen sich identisch. Bei dieser Note bzw. diesem Durchschnittswert verschone ich euch mit weiteren Lobeshymnen und komme ich zu den Beispielbildern, die ihr wie sooft auf Flickr findet. Anbei noch ein Video als visueller Anreiz.

Technische Details

Brennweite: 75-300mm • Lichtstärke: 1:4.8-1:6.7 • Optischer Aufbau (Linsen/Glieder): 18/13 • Bildstabilisator: ohne • Fokussiermotor: AF-Motor • Kleinste Blende: 22 • Abbildungsmaßstab: 1:5.56 • Sensorkompatibilität: Four-Thirds • Filterdurchmesser: 58mm • Maße (ØxL): 70x116mm • Gewicht: 430g