Gefährliche Xiaomi-Handys? » Deutsche Behörde legt Studienergebnisse vor

Gefährliche Xiaomi-Handys? » Deutsche Behörde legt Studienergebnisse vor

Das litauische Zentrum für Cybersicherheit hatte eine Warnung für Nutzende von Huawei- und Xiaomi-Handys ausgesprochen und auch aus Taiwan kommen eher beunruhigende Hinweise hinsichtlich möglicher Zensur-Mechanismen auf Xiaomi-Smartphones. Nun hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die in Deutschland erhältlichen Xiaomi-Handys untersucht – die Ergebnisse der über mehrere Monate durchgeführten Studie liegen nun vor.

Bild: Onur Binay via Unsplash | Unsplash-Lizenz

von-der-redaktion-empfohlen
Editor's Choice

Luca-App auf dem Scheideweg » Schleswig-Holstein steigt als erstes Bundesland aus

Luca-App auf dem Scheideweg » Schleswig-Holstein steigt als erstes Bundesland aus

Schleswig Holstein wird als erstes Bundesland den in Kürze auslaufenden Vertrag mit den Machern der Luca App nicht verlängern. Auch in anderen Bundesländern ruht derzeit der prüfende Blick der Digitalpolitik-Entscheider auf der umstrittenen Anwendung zur Kontaktverfolgung während der Corona-Zeit. Derweil richtet App-Betreiber Nexenio einen Appell an die Bundesländer, die Kooperation auch im Sinne der Pandemiebekämpfung fortzusetzen.

Bild: Schnäppchenfuchs

Kontrollinstrument gegen Raserei » Intelligente Geschwindigkeitsüberwachung ab 2022 EU-Vorschrift

Kontrollinstrument gegen Raserei » Intelligente Geschwindigkeitsüberwachung ab 2022 EU-Vorschrift

Ab 2022 wird ein neues Kontroll-Instrument zur Ahndung von Geschwindigkeitsverstößen in allen Neufahrzeugen, egal ob mit Verbrenner- oder Alternativ-Antrieb ausgestattet, zum permanenten Einsatz kommen. Dafür hat die EU mit einer neu definierten Vorschrift nun den Grundstein gelegt. Die Software „Intelligent Speed Assistance“ (ISA) soll soll Verletzungen der ortsabhängigen Geschwindigkeitsvorgaben erkennen und sogar die Motorleistung drosseln können. Was wie ferne Zukunft klingt, steht bereits auf der Schwelle der Autoindustrie. Die EU verspricht sich von dem Überwachungswerkzeug jährlich 25.000 Verkehrstote weniger.

Bild: Julian Hochgesang via Unsplash.com | Unsplash License

von-der-redaktion-empfohlen
Editor's Choice

Des einen Freud', des anderen Chipkrise » Samsung fährt Rekord-Ergebnis ein

Des einen Freud', des anderen Chipkrise » Samsung fährt Rekord-Ergebnis ein

Wie bei vielen anderen Krisen gilt auch für die Chipkrise: Es gibt Verlierer und solche, die vom Verlieren überhaupt nichts mitbekommen – oder von der Krise geradezu profitieren. Zu Letzteren zählt Samsung, denn der koreanische Technik-Riese hat, im Gegensatz zu einigen strauchelnden oder wenigstens bangenden Kompetitoren, derzeit gut lachen. Und wird sich den Prognosen nach wohl das beste Geschäftsergebnis seit 2018 auf die wehenden Fahnen schreiben können.

Bild: Babak via Unsplash

Huawei P50 Pro » Oberklasse-Preis ohne Premium-Prozessor?

Huawei P50 Pro » Oberklasse-Preis ohne Premium-Prozessor?

Bereits im vergangenen Sommer wurde das Huawei P50 in der Pro-Version präsentiert, die Landung auf dem deutschen Markt, welche Fans der jüngsten Smartphone-Würfe des chinesischen Tech-Riesen seitdem ungeduldig erwarten, ist jedoch noch immer nicht erfolgt. Nun ist immerhin die Botschaft zum Preis durchgedrungen und der scheint es in sich zu haben – obwohl das Modell außerhalb Chinas wohl als LTE-Handy und ohne den tonangebenden Top-Prozessor über den Ladentisch wandern wird. Das Gleich gilt wohl für das noch teurer erwartete Flip-Handy P50 Pocket. Erwartungsfahnen auf Halbmast?

Glasfaser gefällig? » Vorsicht bei Angeboten an der Haustür

Glasfaser gefällig? » Vorsicht bei Angeboten an der Haustür

Ein Glasfaseranschluss gilt als das Fundament für zeitgemäße Geschwindigkeit von kabelgebundenem Internet, weshalb deutschlandweit mit Hochdruck am Ausbau gearbeitet wird. Das ist gut, denn als Streamender(r) oder im Home Office Tätige(r) ist man auf die Übertragungsgeschwindigkeit angewiesen. Dennoch haben die vermehrt an der Tür für den Umstieg auf Glasfaser werbenden Vertreter durch ihre teils sehr offensive Kommunikation nun die Verbraucherzentrale hellhörig werden lassen. Diese rät: Lieber erst einmal ablehnen, zumal nicht jeder einen Glasfaseranschluss benötige.

Bild: majo1972 via Pixabay | Pixabay Lizenz

LG präsentiert neue OLED-TVs » ein Fest für Cineasten und Gamer:innen

LG präsentiert neue OLED-TVs » ein Fest für Cineasten und Gamer:innen

Dieses Jahr wird der TV-Hersteller LG gleich einen ganzen Schwung neuer OLED-Fernseher präsentieren, wie auf der CES 2022 bekanntgegeben wurde. Als Highlight sticht ein Gerät mit OLED-Evo-Panel hervor, das dank „Brightness Booster“ über sensationelle Helligkeitswerte sowie eine brandneue Version des Alpha-9-Chips verfügen soll. (Bild: LG)

Mal am Bildschirm lecken? – Neuartige Screens könnten Games schmeckbar machen

Mal am Bildschirm lecken? – Neuartige Screens könnten Games schmeckbar machen

Auch Videospiele-Helden müssen essen – in Rollenspielen oder auch Actionkrachern wie GTA San Andreas ist es tatsächlich überlebenswichtig in manchen Polygonwelten stehen Gerichte dagegen nur als Deko herum. Nicht selten bekommt man dadurch Lust auf eine Geschmacksprobe – eine neue Technik könnte es bald möglich machen.

iOS 16 kommt 2022 » Diese iPhones fallen weg

iOS 16 kommt 2022 » Diese iPhones fallen weg

Kommenden Juni dürfte Apple wohl zum ersten Mal den Vorhang für einen Blick auf sein neues Mobil-Betriebssystem iOS 16 fallen lassen. Doch während die Kalifornier mit iOS 15 keines der iOS 14-unterstützten Geräte ausgeschlossen hatten, wird sich die Lage nach dem nahenden Update ändern und einige iPhones, aber auch iPads in den Ruhestand verabschieden. Welche Geräte stehen vor dem Aus?

Bild: AltumCode via Unsplash (Bildausschnitt) | Unsplash License

Recht auf schnelles Internet » Bundesnetzagentur schlägt 10 MBit/s vor

Recht auf schnelles Internet » Bundesnetzagentur schlägt 10 MBit/s vor

Nach dem Beschluss der Großen Koalition, das „Recht auf schnelles Internet“ gesetzlich zu verankern, muss dieses Recht nun eine Konkretisierung erfahren. Denn wie schnell ist „schnell“? Einen ersten Vorschlag zu einer Auslegung dieser Vorgabe in Zahlen hat nun die Bundesnetzagentur vorgelegt: Laut der Bundesbehörde sollen 10 MBit/s ausreichen, damit der Zugang zu allen relevanten Web-Diensten gewährleistet ist.

Bild: Thomas Jensen via Unsplash, Unsplash License

Auf den Spuren des iPhone 13 » Wieviel Konkurrenzpotential hat das Xiaomi 12?

Auf den Spuren des iPhone 13 » Wieviel Konkurrenzpotential hat das Xiaomi 12?

Bisher gilt das iPhone 13 als das Maß aller Dinge in Sachen Kompaktheit, gepaart mit verblüffender Leistung. Doch da Xiaomi derzeit aufdreht, wo es nur geht, haben die Chinesen auch für diese scheinbar nicht überspringbare Hürde bereits eine kompetitive Ansage parat. Diese hört auf den Namen Xiaomi 12 und schickt sich zumindest in puncto Abmessungen schon mal an, ein iPhone 13-Widersacher auf Augenhöhe zu werden. Aber kann die Technik des am 28.12. vorgestellten Gerätes an seine Kompaktheit anknüpfen und ein echter Apple-Jäger werden?

Bild: Jules D. via Unsplash, Unsplash License

iPhone 14 Pro mit 48 MP Hauptkamera und iPhone 15 mit Periskop-Zoom?

iPhone 14 Pro mit 48 MP Hauptkamera und iPhone 15 mit Periskop-Zoom?

Der als zuverlässiges Apple-Orakel bekannte Analyst Ming-Chi Kuo bestätigt aktuelle Gerüchte zu den nächsten iPhone-Modellen. Ihm zufolge steht in den nächsten beiden Jahren jeweils ein größeres Kamera-Upgrade an.