Infos: Amazon Prime Day 2018 » Alles was ihr wissen müsst ab 16. Juli 2018

Den 16. Juli haben sich Prime-Kunden dick im Shopping Kalender angestrichen, denn dann geht der Amazon Prime Day in eine neue Runde. Will heißen: An diesem und dem darauffolgenden Tag regnet es Rabatte, Sparaktionen und Blitzangebote ohne Ende. Alles, was ihr über den großen Shoppingtag wissen müsst, was es zu beachten gibt und wie ihr euch am besten vorbereitet, erfahrt ihr natürlich bei uns!

zu den Angeboten



Amazon Prime Day Infos: Das wichtigste auf dem Schnäppchenfuchs

Auf unserer Amazon Prime Day Übersichtsseite findet ihr viele weitere spannende Fakten und Hintergründe. Es lohnt sich also auf jeden Fall, einen Blick auf die Infos zu werfen, damit ihr bestens auf den großen Tag vorbereitet sind. Die ersten Preise sind bereits geleakt worden. So gibt es den Kindle Paperwhite für 69,99€ oder den Fire HD 7 für 59,99€. Die wichtigsten Infos bekommt ihr aber hier schon vorab auf einen Blick präsentiert:

  • Amazon Prime Day am 16. und 17. Juli 2018
  • Start der ersten Angebote schon am 16. Juli um 12 Uhr
  • neue Blitzangebote im 5-Minuten-Takt + zahlreiche Tagesangebote
  • zusätzlich verschiedene Countdown-Aktionen im Vorfeld
  • exklusiv für Prime-Mitglieder (auch mit Probe-Mitgliedschaft oder Amazon Student möglich)

Infos zum Amazon Prime Day 2018

Am 16. und 17. Juli läuft der Tag für die Premium-Mitglieder des Onlineshops, der sich 2018 zum vierten Mal jährt. Zum zweiten Mal dauert die Schnäppchen-Mania dabei nicht nur 24 Studen, sondern wurde jetzt auf 1,5 Tage und exakt 36 Stunden ausgeweitet. Denn die Angebote zum Prime Day starten bereits am 16. Juli um 12 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraums könnt ihr mit einer wahren Deal-Lawine rechnen. Es werden alle 5 Minuten neue Blitzangebote veröffentlicht, zusätzlich gibt es Aktionen zu verschiedenen Thembereichen.

Der 16. und 17. Juli sind thematisch nicht festgelegt, da es hier bereits in die ganz heiße Phase geht. Smartphones, Konsolen, Fernseher, Fashion, Küchengeräte und und und werden zu Bestrpreisen an den Mann gebracht. Damit ihr nicht hoffnungslos in der Masse an Angeboten versinkt, wird Amazon die Deals vermutlich ähnlich wie im letzten Jahr thematisch gliedern. Folgende Kategorien konntet ihr 2017 finden:

  1. Amazon-Geräte: Alexa, Kindle und Co.
  2. Technik-Fans: TVs und andere Gadgets
  3. Modeliebhaber: Kleidung, Schuhe, Uhren und Accessoires
  4. Fotografie: Kameras, Objektive und Fotografie im Allgemeinen
  5. Gamer: Games und Hardware für PC und Konsole
  6. Sportler: Geräte und Equipment für Workouts und Running sowie Ernährung für Sportler
  7. Für die Schönheit: Make-up und Beautyprodukte
  8. Hobbyköche: Kochutensilien, Nahrungsmittel / Getränke und Spezialitäten
  9. Für Zuhause: Deko-Artikel, Möbel und Beleuchtung
  10. Heimwerker: Heimwerkerbedarf, Solarenergie und mehr
  11. Unterhaltung: Filme, TVs, Mediaplayer und Sammlerstücke
  12. Smart Home: Alles für ein intelligentes Zuhause
  13. Kinderecke: Spielzeug und Kinderbekleidung
  14. Outdoor-Abenteurer: Zubehör, Schuhe, Kleidung und Rucksäcke
  15. Hobbygärtner: Hydrokulturen, Rasenpflege und Gartenbau

Amazon Prime Day 2018: Wie werde ich zum Schnäppchen-Profi?

Da ihr es beim Amazon Prime Day mit einer großen Masse an Schnäppchen und einer nicht minder umfangreichen Shopping-Konkurrenz zu tun bekommt, ist die richtige Vorbereitung Gold wert. Wer strukturiert an die Sache herangeht, kann Zeit und Geld sparen und die Nerven schonen. Deshalb haben wir hier ein paar Tipps auf Lager, die den Angebotstag für euch zu einem vollen Erfolg machen. Hier findet ihr jeweils die Kurzfassung, nähere Details zu den Tipps könnt ihr auf der Übersichtsseite finden.

  • Schnäppchenfuchs verfolgen! Alle Amazon-Deals gibt es auf der Themenseite
  • Blitzangebote vorab checken, diese können 24 Stunden vor Start eingesehen werden.
  • Lieblingsangebote mit der Amazon App beobachten und Push-Nachrichten erhalten (Android / iOS)

Amazon Prime Day 2018: Welche Angebote wird es geben?

Noch ist natürlich nicht bekannt, welche Produkte und Preise es im Einzelnen geben wird. Da es den Prime Day aber bereits 2015 und 2016 gab, können wir euch aus Erfahrung sagen, bei welchen Produkten es sich besonders lohnt, wachsam zu sein.

Ganz klar immer mit von der Partie sind die hauseigenen Amazon-Produkte. Kindle, Alexa, Amazon TV, der Fire TV Stick, Echo Dots und Co. werden am 16. und 17. Juli sicher an der Schnäppchen Pole Position stehen. Wer es auf einen Artikel aus dieser Kategorie abgesehen hat, sollte sich also noch ein paar Tage gedulden, hier wird es sicher tolle Preise geben. Eine sichere Bank sind auch Produkte aus dem Bereich Unterhaltungselektronik und Zubehör. Konsolen, Controller, Games etc. dürfen ebenfalls nicht fehlen. Die PS4 Pro ist in diesem Jahr heißes Anwärter auf einen neuen Bestpreis, auch Bundles sind sehr wahrscheinlich. Generell machen Artikel aus Technik und Elektronik einen Großteil der Angebote am Angebotstag aus, hier kommt ihr sicher auf eure Kosten. Außerdem ist Fashion ein weiteres Standbein der Aktion. Auch wenn Amazon nicht unbedingt erste Anlaufstelle für Modeliebhaber ist, wird es am Shoppingtag sicher Extrarabatte auf Kleidung, Sneaker und mehr geben.

Wir werden euch natürlich fortlaufend über die jeweiligen Aktionen informieren und Highlight-Artikel zu den diversen Themenbereichen aufstellen. Wer jetzt schon neugierig ist, kann sich mal die besten Deals von Amazon Prime Day 2017 anschauen!


Weitere Infos rund um Amazon


Kommentar verfassen

3 Kommentare